Leichtathletik in der SG Enkheim

Als Abteilung für Wettkampf- und Breitensport haben wir viel zu bieten.

 


Aktuelle Meldungen:

Curly Brown und Lisa-Marie Überall werden Hessische Vizemeister

Bei den Hessischen Hallenmeisterschaften und den Hessischen Winterwurfmeisterschaften gab es die ersten Medaillen für unser Leichtathletikteam im Jahr 2020.

Die meisten Starts hatte Katharina Altlay. Am ersten Wettkampftag ging sie über die 60m und den Hochsprung an den Start. Im Vorlauf konnte sie der sehr starken Konkurrenz mit schnellen 8,23s noch stand halten. Im Zwischenlauf verpasste sie den Start leider und konnte sich nicht für den Endlauf qualifizieren. Katharina startet im ersten Jahr in der U18. Hier werden zwei Jahrgänge zusammen gewertet und enstprechend stark ist die Konkurrenz. Im Hochsprung konnte sie sich über einen guten siebten Platz freuen. 

Weiterlesen: Curly Brown und Lisa-Marie Überall werden Hessische Vizemeister

Lisa-Marie Überall und David Büker gewinnen Main-Lauf Cup

Weitere drei Enkheimer Athleten finishen in der beliebten Laufserie

 

Seit letztem Jahr ist unser Lauf um das Hessen-Center wieder ein Teil der beliebten Lauf-Serie im Rhein-Main Gebiet. Los geht die Serie im März mit dem Halbmarathon von Spiridon. Den Abschluss bildet ebenfalls der von Spiridon organisierte Silvesterlauf. Dazwischen liegen weitere neun Läufe die über das Jahr verteilt im Rhein-Main-Gebiet stattfinden. Dazu zählt eben auch unser Lauf um das Hessen-Center. Um in die Gesamtwertung der Serie zu kommen müssen Athleten ab der Altersklasse U18 mindestens bei fünf Läufen ins Ziel gekommen sein. Jüngere Athleten benötigen mindestens vier Zieldurchläufe. Dies gelang Simon Hanauer, Markus Mühlenkamp, Björn Dussa, David Büker und Lisa-Marie Überall. Alle dürfen am 24. Januar an der Siegerehrung in den Römerhallen teilnehmen.

  • img_3180
  • img_3166

Weiterlesen: Lisa-Marie Überall und David Büker gewinnen Main-Lauf Cup

Leichtathleten gewinnen viel Schokolade

Drei Siege beim Nat. Vorweihnachtskriterium 

Traditionell findet der letzte Wettkampf eines Jahres für unsere Leichtathleten in Stadtallendorf statt. Beim Nationalen Vorweihnachtskriterium gibt es die Möglichkeit sich mit starker Konkurrenz zu messen und aufgrund eines ortsansässigen Schokoladenherstellers auch viel Schokolade zu gewinnen. Deshalb ist der interne Titel des Wettkampfs bei unseren Athleten „Schokoladenwettkampf“. Dieses Jahr waren Lisa-Marie Überall, David Büker, Annika Renz, Sara Hamin, Katharina Altlay und Franziska Block am Start.

Weiterlesen: Leichtathleten gewinnen viel Schokolade

Siebter Start – siebter Sieg

Insgesamt fünf Starter der SG beim Mainuferlauf in Offenbach

Der Sieg in der Gesamtwertung der Mainlaufcup-Serie ist Lisa-Marie Überall nach ihrem bereits siebten Sieg in diesem Jahr nicht mehr zu nehmen. In knapp unter 43 Minuten gewann sie den Lauf über 10km in ihrer Altersklasse bei bestem Läuferwetter am Offenbacher Mainufer.

Ebenfalls am Start waren vier Mitglieder unserer Triathlonabteilung, den Berger Schnecken.

Die schnellste „Schnecke“ war Thorsten Dussa. Er kam knapp hinter Lisa-Marie Überall ins Ziel und belegte in seiner Altersklasse den siebten Platz. Sein Bruder Björn kam mit 48:42 Minuten auf Platz 25 seiner Altersklasse. In der gleichen Altersklasse kam Andreas Pschibl auf Platz 16. Markus Mühlenkamp benötigte für die Strecke knapp über 46 Minuten und wurde in seiner Altersklasse 19.

  • img_1047
  • img_1045