Leichtathletik in der SG Enkheim

Als Abteilung für Wettkampf- und Breitensport haben wir viel zu bieten.

 


Aktuelle Meldungen:

Abendsportfest 2019

Am 28.08.2018 fand im Riedstadion Enkheim das diesjährige Leichtathletik – Abendsportfest statt. Die Organisation klappte dank der vielen Helfer gut; ein Team der SG Enkheim sorgte unter Mithilfe unserer Kooperationsschulen „Am Ried“ und „Am Hang“ für einen zügigen Ablauf. Insgesamt nahmen  96 Kinder aus Bergen – Enkheim am diesjährigen Abendsportfest teil. 

 

Weiterlesen: Abendsportfest 2019

Katharina Altlay trägt Trikot des HLV

HLV-Team gewinnt den Ländervergleichswettkampf

Dank ihrer starken Saisonleistungen mit drei Hessischen Titel und der aktuell jahrgangsbesten im Weitsprung in Hessen wurde Katharina Altlay als erste Athletin der SG Enkheim in das Team des HLV für den Ländervergleichswettkampf gegen die Landesverbände Bayern und Baden-Württemberg berufen.

Auch Dank Katharinas guten 5,39m im Weitsprung wurde nach dem dritten Platz im letzten Jahr in diesem Jahr der Pokal nach Hessen geholt.

  • 3286cd0a-872a-47b8-a65e-605df96a8854
  • fa4b866a-f215-4e08-980f-16cc0d705820

Lisa-Marie Überall gewinnt in Hausen

Führung in der Gesamtwertung des Mainlaufcups damit gefestigt

In Hausen fand der bereits sechste Wertungslauf des Mainlaufcups statt. Zu dieser im Rhein-Main-Gebiet beliebten Laufserie zählt seit diesem Jahr auch wieder unser Hessen-Centerlauf. Bisher konnte Lisa-Marie Überall alle Läufe bei denen sie am Start war gewinnen und ist damit die aktuell führende der Cupwertung in ihrer Altersklasse. Dementsprechend sollten in Hausen weitere 100 Punkte und die Verteidigung der Führung folgen. Lisa-Marie Überall gelang mit 41:25min für die 10km nicht nur das. Sie konnte sich auch über eine neue persönliche Bestleistung freuen. Die Hoffnung steigt, dass sich die junge Enkheimer Athletin am Jahresende erstmals über den Sieg der Gesamtwertung freuen darf.

 

 

Süddeutsche Meisterschaften in Koblenz

Lena Amend mit zwei tollen persönlichen Bestleistungen

Die Wettkampfdichte für unsere Leichtathleten ist in diesem Jahr schon enorm. Während ein großer Teil des LA-Teams am Samstag bei den Hessischen Mehrkampfmeisterschaften in Heppenheim am Start war ging es für Lena Amend bei den Süddeutschen darum mit dem Stab möglichst hoch zu springen. Lena trainiert erst seit Anfang des Jahres in einer Trainingsgruppe in Kooperation mit der LG Eintracht Frankfurt den Stabhochsprung. Daher war die Qualifikation für die Süddeutschen schon ein großer Erfolg. 

  • img_6817
  • img_6793
  • img_6646

Weiterlesen: Süddeutsche Meisterschaften in Koblenz