Der Tradition gemäß nahm die Trampolin-Abteilung der SG Enkheim auch in diesem Jahr wieder an den Frankfurter Gaumeisterschaften teil. Gastgebender Verein war dieses Jahr die SG Nied. Motiviert machten sich daher am Morgen des 25.2.2018 sieben Wettkämpferinnen auf den Weg Richtung Stadt, um dort die Meisterschaften auszutragen.

Dabei gelang es der SG Enkheim gleich dreimal einen Platz im Finale zu erhaschen. Besonders herausragend war dabei Annalena Dunkel in der offenen Klasse, die das Finale in ihrer Altersklasse anführte. Leider zogen im Finale, das bei den Gaumeisterschaften immer bei Null beginnt, dann doch noch einmal Sachsenhausen und Nied vorbei. Dennoch konnte sich Annalena mit einem bronzenen Pokal einen Platz auf dem Treppchen erkämpfen.

  • 1
  • 2
  • 3

Auch in der Klasse der Minis weiblich, bei denen die SG Enkheim mit Lisa Perdok und Marla George gleich zwei Finalistinnen stellte, veränderte sich die Reihenfolge nach dem Finale noch einmal vollständig. Hier legte Marla George, die zusammen mit Lisa Perdok im vergangenen Jahr erstmals an den Hessischen Nachwuchsmeisterschaften teilnahm, eine spektakuläre Aufholjagt hin. Nachdem sie als letzte Teilnehmerin ins Finale einzog, machte sie erst wieder kurz vorm Podium Halt und nahm einen sehr guten vierten Platz mit nach Hause. Der Platz hinter ihr wurde leider jedoch nicht, wie nach dem Vorkampf von ihrer Team-Kameradin Lisa Perdok belegt. Lisa zeigte leider einen kleinen Wackler, der im Trampolinsport meist das Aus bedeutete. So auch für Lisa, sodass sie den Wettkampf nach einem sehr starken Vorkampf als Achte beendete.

Den Platz hinter Lisa belegte mit Eleni Rieck ebenfalls die SG Enkheim. Eleni schlitterte somit knapp am Finale vorbei. Amina El-Jari als jüngste Teilnehmerin der SG Enkheim, belegte an ihrem zweiten Wettkampf einen sehr guten 11. Platz.

Auch in der Wettkampfklasse der Schülerinnen war die SG Enkheim gleich zweimal vertreten. In dieser wettkampfstärksten Gruppe belegte Laura Dunkel den 14. Platz, Katharina Philipps wurde nach eine Pflicht, die sie leider abbrechen musste, 17te.