Winterfest Vorverkauf 1

Leichtathletik in der SG Enkheim

Katharina Altlay startet im Weitsprung

Bei den Regionalmeisterschaften in Nieder-Selters hatte Katharina Altlay die Qualifikation im Weitsprung für die Deutschen Meisterschaften der Altersklasse U16 geschafft und damit ein großes Saisonziel früh abgehakt. An diesem Wochenende war es nun soweit. Katharinas erste Deutsche Meisterschaft. Entsprechend groß war die Nervosität schon in den letzten Trainingseinheiten und am Tag vor dem Wettkampf. Von der Meldeleistung wurde Katharina als elftbeste Athletin gelistet. Allerdings fehlten nur zwei Zentimeter zu Platz acht, aber auch Platz 15 war nur drei Zentimeter entfernt. Dementsprechend war alles möglich.

  • img_7684
  • p1140022
  • p1140033

Doch neben dem eigentlichen Wettkampf galt es für die junge Enkheimer Athletin mit den für sie noch ungewohnten Rahmenbedingungen wie Callroom, namentliche Vorstellung im Stadion vor dem Wettkampf und großer Kulisse fertig zu werden. Leider gelang dies Katharina nicht. In einer bisher für sie großartig verlaufen Saison leider ausgerechnet bei den Deutschen. Mit 5,06m bleib sie einen halben Meter unter ihrer persönlichen Bestleistung und musste sich mit Platz 16 zufrieden geben. Und wenn es mal nicht läuft kommt auch noch Pech dazu. Kurz vor ihrem zweiten Versuch verlor Katharina eine Kontaktlinse und musste fasst „Blind“ springen. Im dritten Versuch legten ihr Trainer Sebastian Schmidt und sie alles auf eine Karte. Leider war der Versuch knapp ungültig. So bleibt nur die ersten Deutschen unter dem Aspekt Erfahrung sammeln abzuhaken und nach vorne zu schauen. Die nächsten Deutschen für Katharina finden bereits in fünf Wochen in Lage statt.