Allgemeine Informationen zur SG Enkheim

 

Auf diesem Teil unserer Webseite finden Sie allgemeine Informationen und abteilungsübergreifende Berichte aus unserem Verein.

 

Dokumente rund um die SG Enkheim:


Neue allgemeine Meldungen:

Skifreizeit 2003

Unsere diesjährige Skifreizeit verbrachten wir in Crans Montana. Zum ersten mal hatten wir einen professionellen Koch dabei, der uns in unserem Haus komplett versorgte. Dank des Schneefalls, der uns bei der Anreise zum Anlegen von Ketten zwang, stand dem Vergnügen im Schnee nichts im Wege.
Aber verschaffen sie sich doch selbst einen Eindruck mit Hilfe der Bilder.

  • 1
  • 11
  • 20

Rafting und Canyoning im Ötztal

Diesen Sommer hat sich ein Bus voll mutiger von uns auf den Weg ins Ötztal gemacht. Hier wartete eine Canyoning- und eine Raftingtour auf uns.

Auf den Bildern können Sie sich selbst einen Eindruck von den Mutigen machen.

  • 8
  • 4
  • 3

„Ich will nicht kentern!“ - Kanufreizeit der SGE 2003

Dies war wohl eine der häufigsten Aussagen der Teilnehmer an der diesjährigen Kanufreizeit der SG Enkheim. Obwohl das Wetter uns noch mal ein schönes Wochenende mit viel Sonne bescherte schreckte das kalte Wasser einige ab. Aber eines vorneweg, richtig trocken ist niemand geblieben.
Das Juniorteam der SG hatte eine neue Zeltmöglichkeit an ihrem „Hausfluss“, der Fränkischen Saale in Bad Kissingen gefunden. Hier saß man am ersten Abend gemütlich am Lagerfeuer und die Betreuer wurden von den 11 – 14 jährigen Teilnehmer mit Fragen überschüttet, „ wie lange fahren wir morgen?“ , „wann müssen wir aufstehen?“, „kann man da kentern?“.

Weiterlesen: „Ich will nicht kentern!“ - Kanufreizeit der SGE 2003

Skifreizeit Ahrntal

Dieses Jahr hat es uns in das grüne Ahrntal verschlagen.
Doch dank moderner Beschneiungsanlagen war uns auch hier möglich Ski zu fahren.

Die Teilnehmerzahl erreichte mit 70 Personen im Alter von 1 bis 50 Ausmaße die wir bis dahin nicht kannten.

Weiterlesen: Skifreizeit Ahrntal

Weitere Beiträge ...

  1. Skifreizeit 2001: Saas Fee