Allgemeine Informationen zur SG Enkheim

Die 170 Helfer in ihren sorbetfarbenen T-Shirts freuen sich über einen neuen Besucherrekord beim Sports & Fun Day. Bei 19 Grad und so starkem Sonnenschein, dass einige Helfer einen Sonnenbrand bekamen, begrüßte die SG Enkheim 2200 Besucher. Damit wurde der Besucherrekord vom Sports & Fun Day 2012 (damals 2000 Besucher) dieses Jahr gebrochen.

Die Besucher freuten sich über viele Neuigkeiten wie den riesigen Hippo-Bällen, die von Teilnehmern genutzt werden mussten um von einer Plattform zur nächsten zu gelangen. Beim Last-Man-Standing traten vier Kinder immer gleichzeitig gegeneinander an: Gewinner war wer als letztes von dem großen Schaumstoffbolzen von seinem Platz gestoßen wurde. Aber auch vor bekannten Stationen wie Aqua-Zorbs und Bullriding bildeten sich wieder lange Schlangen. Erfreulicherweise versuchten sich dieses Jahr auch viele Erwachsene beim Schnuppertauchen. Die Tauchschule Aquanaut zählte über 100 Besucher, die das Tauchen ausprobierten.

  • 1
  • 2
  • 3

 

Glücklicherweise war somit die Stimmung nicht getrübt, obwohl sich einige Besucher über ein paar nicht aufgeblasene kleine Hüpfburgen wunderten. Der Defekt eines technisches Geräts im Stromkreis zerstörte beim Aufbau mehrere Gebläse, die während der Veranstaltung leider nicht mehr gerettet werden konnten. Deswegen entschied sich das Organisationsteam um Sascha Wilhelm, Sarah Tausch und Philipp Scholl die Gebläse von kleinen Hüpfburgen zu opfern, damit die Highlights zur Verfügung stehen. Den vielen strahlenden Kinderaugen zufolge führte das zu keinen Spaßeinbußen.

Wir bedanken uns bei den vielen ehrenamtlichen Helfern und Kuchenspenden und planen bereits den 9. Sports & Fun Day zur Freibaderöffnung 2018.

Veranstaltungen

Mittwoch, 09.01.2019
Berger Warte / Seckbach

Sonntag, 20.01.2019
Zur Gerbermühle

Mittwoch, 06.02.2019 - Samstag, 09.02.2019
EZB – Bankgelände