Kurz vor Weihnachten hatte der Nikolaus für die Trampolin-Abteilung der SG Enkheim in diesem Jahr ein besonderes Geschenk im Geschenke-Sack, denn die Abteilung wurde mit einem neuen Wettkampfgerät beschert.

  • 1

Nachdem die Trampolin-Abteilung bei der SG Enkheim 2013 ein neues Konzept erhielt, begannen ihre Trainer zunächst mit dem Aufbau eines leistungsorientierten Trainings. Da dieses rasch Anklang fand, zeichnete sich bereits zwei Jahre später die Möglichkeit ab, auch auf hessischer Ebene an Wettkämpfen teilzunehmen.

Hierbei und auch bei den Wettkämpfen auf Gau-Ebene bemerkten die Trampoliner jedoch schnell die erheblichen Unterschiede zu den heimischen Geräten, die sich insbesondere in der erreichbaren Sprunghöhe und dem notwendig zu erbringenden Kraftaufwand darstellten. Aufgrund der gemachten Wettkampferfahrungen war es ein besonderer Wunsch der Abteilung, wettkampfgetreu trainieren zu können.




Mit dem frühzeitigen Geschenk des Nikolauses ist für die Abteilung ein solches Training nunmehr möglich. Daher möchten wir uns bei dem Vorstand der SG Enkheim und allen anderen Unterstützern und Spenden, ohne welche die Anschaffung des neuen Gerätes nicht möglich gewesen wäre, herzlich bedanken. Wir haben uns über jede Hilfe sehr gefreut und freuen uns jetzt auf die kommende Trainingszeit auf dem bereits eingeweihten Gerät!




Vielen Dank!