Leichtathletik in der SG Enkheim

Vier Athleten des LA-Teams am Start

Einem starken, internationalen Teilnehmerfeld mussten sich die Athleten aus der Läufergruppe von Trainer Sebastian Schmidt in Darmstadt stellen. Nicht nur der Deutsche Leichtathletikverband, auch die Schweiz, sowie Österreich waren nach Darmstadt gekommen um diesen Crosslauf als Nominierungsrennen für die Crosseuropameisterschaften zu nutzen. Außerdem bildet der Darmstadtcross das Finale der Deutschen Crosslaufserie.

  • img_3775
  • img_3773
  • img_3778

Im Rennen der U14 gingen mit David Büker und Mika Hill die beiden jüngsten Athleten unseres Leichtathletikteams an den Start. Direkt vom Start mussten sie erkennen, dass das Tempo sehr hoch ist. Für die 2,5km mit Hindernissen und kurzen, aber heftigen Steigungen und tiefem Geläuf benötigte Mika Hill 10:13min und erreichte den 9. Platz. Zwei Plätze vor ihm mit einer Zeit von 9:32min kam David Büker ins Ziel. Lisa-Marie Überall ging in der Altersklasse U20 an den Start. Sie musste insgesamt 4,2km auf dem anspruchsvollen Kurs zurück legen und erreichte nach 17:31 min das Ziel als 22.. Die längste Strecke hatte Andreas Schalomon zu absolvieren. In der Männer Hauptklasse erreichte er als 19. das Ziel. Für die 6,6km benötigte er 28:34min. Weiter geht es für die Läufer in Stadtallendorf auf der Bahn und Ende des Jahres im Stadtwald beim Silvesterlauf von Spiridon Frankfurt.