Leichtathletik in der SG Enkheim

Lisa-Marie Überall erreicht in der Laufserie den zweiten Platz 

Insgesamt vier Athleten des LA-Teams der SG Enkheim haben sich in der Gesamtwertung des Main Lauf Cups 2017 platziert.

Zum Main Lauf Cup gehören insgesamt 10 Läufe in der Region die über das gesamte Jahr verteilt sind. Um in die Cupwertung aufgenommen zu werden müssen mindestens fünf Läufe erfolgreich absolviert werden. Es stehen Läufe zwischen 10 und 25km zur Auswahl. Von der SG Enkheim haben Thorsten und Björn Dussa, Sebastian Schmidt und Lisa-Marie Überall dies geschafft.

  • img_20180126_204748
  • img_20180126_204757

Thorsten Dussa erreichte in der Altersklasse M50 den insgesamt 26. Rang von 70 Finishern mit 367 von 500 möglichen Punkten. Für den Sieg bei einem Lauf gibt es 100 Punkte, es kommen maximal fünf Läufe in die Wertung. Thorsten ging bei insgesamt sechs Läufen an den Start. Seine beste Platzierung erreichte er mit Platz acht beim Schwanheimer Pfingstlauf.

Sein Bruder Björn ging in der Altersklasse M45 an den Start. Er erreichte insgesamt 292 Punkte und belegte damit den 40. Platz in seiner Altersklasse.

In der Altersklasse M35 belegte unser Leichtathletiktrainer Sebastian Schmidt mit 465 Punkten den sechsten Platz. Er lief in Steinberg auf Platz vier und damit ganz knapp am Podest vorbei.

Die beste Platzierung in der Gesamtwertung des Main-Lauf-Cups erreichte die erst 17 jährige Lisa-Marie Überall. In 2016 war sie noch enttäuscht über den vierten Platz. Ein Jahr später kann sie sich über den Gewinn der Silbermedaille freuen. Nur vier Punkte trennen sie von der maximalen Punktzahl von 500 Punkten. Sie konnte die Läufe in Steinberg, Mühlheim und Offenbach gewinnen.

Alle vier Läufer wurden für Ihre Leistung zur Siegerehrung in die Römerhallen des Frankfurter Römers eingeladen.

Veranstaltungen

Sonntag, 24.06.2018
Eppstein

Sonntag, 15.07.2018 10:00 Uhr - Donnerstag, 19.07.2018
5-Tagestour

Dienstag, 24.07.2018
Wallanlagen