Leichtathletik in der SG Enkheim

Um die Vereinskasse aufzubessern haben sich unsere Leichtathleten in aller Öffentlichkeit am letzten Samstag in MyZeil aufs Rad gesetzt. Im Rahmen einer Spendenaktion der Zurichversicherung konnten sie dabei über 1100€ für unseren Verein erradeln. Vorher hatten sie sich auf Facebook als einer von zwei Vereinen für die Aktion qualifiziert. Dafür war die entsprechende Anzahl an „Likes“ nötig.

Um zehn Uhr stieg Lisa Merget als erste für unseren Verein in den Sattel. Nach einer Stunde wurde sie von Sebastian Schmidt abgelöst. Unsere im Ausdauerbereich nicht ganz so starken Mehrkämpferinnen Celina Dussa und Antonia Robes schickten deswegen ihre Väter ins Rennen. Das Ziel einen vierstelligen Betrag zusammen zu bekommen war von der ersten Minute an realistisch. Dieses Ziel verloren auch unsere beiden Läuferinnen Lisa-Marie Überall und Josefine Wörn nicht aus den Augen. In den letzten beiden Stunden stiegen noch Alicia Mas Conil, Barbara Weidmann, Pia Rumrich und Sascha Wilhelm in den Sattel. Auf ihre oder besonders Sascha ganz eigene, aber erfolgreiche Art und Weise.

Nach neun Stunden standen auf dem Spendenmonitor 232,61km und 1163,05€.

Vielen Dank an alle Fahrer, Fans und Unterstützer dieser gelungenen Aktion. 

  • 1
  • 10
  • 11