Leichtathletik in der SG Enkheim

Lisa-Marie Überall wird vierte beim Crosslauf in Wiesbaden 

Die zwei Starter des Leichtathletikteams der SG Enkheim konnten beim stark besetzten Crosslauf des TV Waldstraße Wiesbaden gute Ergebnisse erzielen. Der erst 10 jährige Simon Hanauer konnte bei seiner Premiere auf der Crossstrecke direkt einen Platz auf dem Treppchen erlaufen. Er musste die anspruchsvolle Strecke im Schlosspark Biebrich einmal durchlaufen, also ca. 1050m absolvieren. Beim Warmlaufen hatten sich beide Athleten mit ihrem Trainer Sebastian Schmidt aufgrund des sehr tiefen und rutschigen Geläufs und aufgrund der Steigungen für Spikes entschieden.

  • unnamed__2_

Im Teilnehmerstärksten Lauf des ganzen Tages rollte Simon Hanauer das Feld von hinten auf und konnte sich nach längerem Warten auf die Ergebnisliste über den zweiten Platz freuen.

Lisa-Marie Überall musste die Runde dreimal laufen, kam also auf eine Gesamtstrecke von über 3000m. Zwar hatte sie nicht so viele Gegnerinnen wie Simon, musste sich dabei aber unter anderem gegen die fünfte der Deutschen Bestenliste über 800m und gegen die 14.  der Deutschen Meisterschaften im Triathlon behaupten. Aufgrund des starken Feldes und der sehr guten Zeit von unter 12 Minuten war ihr Trainer mit der gezeigten Leistung zufrieden.

Weiter geht es für die jüngeren Athleten des LA-Teams am 3.12. beim Kreishallenschülersportfest in Kalbach.